Our Blog

Eine neue Ära des Wohlstands

Heute ist in der Beilage „Aus-&Weiterbildung“ des Tagesanzeigers dieser Beitrag von mir erschienen – das Ergebnis aus einer Inspiration meiner Lektüre über die Feiertage. Wichtig für die Schweiz zu sehen: Die Wirtschaftsregion, welche die Schweiz mit den südlichen deutschen Bundesländern und der Lombardei bildet.

 

Reset_FloridaDie Megaregion „Schweiz-Bayern-Baden-Würtemberg-Lombardei“ ist auf gutem Weg, eine neue Ära des Wohlstands zu begründen – zumindest wenn Richard Floridas Thesen stimmen.

Einer der einflussreichsten Wirtschaftsgeografen der Welt ist der US-Amerikaner Richard Florida, Autor des internationalen Beststellers „The Rise of the Creative Class“ (2003). Im nachfolgenden Buch „Reset. wie wir anders leben, arbeiten und eine neue Ära des Wohlstands begründen werden“ (2010) skizziert Florida, wo nach der grossen Krise wiederum Wohlstand entstehen kann. Wie bei früheren „grossen Resets“ brauche es auch heute neue räumliche Strategien um die Krise zu überwinden: Die Krise in den 1870er Jahren in den USA wurde auch überwunden, weil aufgrund von Systeminnovationen wie der Elektrizität und erster Eisenbahnlinien neue Industriestädte wie Detroit entstanden. Die grosse Depression wurde mit einer Suburbanisierung und den dafür notwendigen Bedarf an Strassen, Autos oder Kühlschränke verlassen. Und nun sieht Florida in einer Verdichtung auseinander liegender Städte zu Megaregionen die „räumliche Reparatur“ der aktuellen Krise. Denn die entscheidenden Faktoren der „kreativen Wirtschaft“ seien Talent, Technologie und Toleranz – Faktoren, die gehäuft in urbanen Regionen vorkommen.

Nach der Lektüre stelle ich erfreut fest: Was Richard Florida für die USA kommen sieht, ist rundum und inklusive der Schweiz bereits Wirklichkeit. Die grösste Megaregion der USA ist gegenwärtig „Bos-Wash“, also die Ostküste von Boston über Philadelphia und Baltimore bis hinunter nach Washington D.C.. Sie hat über 50 Mio. Einwohner und bringt eine Wirtschaftsaktivität von über 2 Bio. Dollar hervor. Sie ist jene amerikanische Region, welche der Krise am besten standgehalten hat. Eine solche Megaregion haben wir auch, auch wenn wir sie selten so wahrnehmen: In der Schweiz, den deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Würtemberg und in der Lombardei leben zusammen rund 41 Mio. Einwohner, welche eine noch höhere Wirtschaftsleistung als Bos-Wash erbringen, nämlich von umgerechnet 2.279 Bio. Dollar – und das auf weniger Fläche, also bei noch grösserer Dichte von Talent, Technologie und Toleranz. Die beste Voraussetzung für den Reset.

Schlagwörter: , , ,

Comments & Responses