Our Blog

Unsere Kernkompetenzen

Keynote

_DSC1655Georges T. Roos ist ein gefragter Keynote-Referent über die Zukunft: Megatrends, Zukunftsszenarien, Herausforderungen der Zukunft.

Seit 1997 analysiert er die treibenden Kräfte des gesellschaftlichen Wandels. Seine Zeitdiagnosen weisen in die Zukunft unserer Gesellschaft in der globalisierten Welt, benennen die Herausforderungen, stellen die Risiken unverblümt dar betonen aber immer auch nachdrücklich die Chancen. Er wurde auch schon als Zukunftsoptimisten bezeichnet. Wahr ist, dass er sich als philosophisch geschulter Zukunftsforscher weder von Hypes noch von apokalyptischen Bildern verführen lässt und zeigen kann, wie der menschliche Unternehmensgeist immer wieder Fortschrittssprünge hervorbringt – in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in die Zukunft gerichtet.

Tausende von Führungskräften in Unternehmen, Organisationen und aus der Verwaltung hat er mit seinen Ausführungen zu Megatrends bisher inspirieren können. Wertvoll ist ein Blick in die Zukunft auch für Organisationen, die ihre Strategie weiter entwickeln und dabei im Sinne einer Einordnung über den eigenen Strategie-Horizont hinaus blicken wollen – sowohl den zeitlichen Horizont wie auch über die Branche hinaus.

Was die Kunden dazu sagen können Sie hier lesen.

 

Früherkennung

Titel Früherkennungsradar suvaEin Früherkennungssystem hilft Organisationen, neue Trends und Entwicklungen in einer sehr frühen Phase aufzuspüren. Damit verschaffen sich zukunftsbereite Organisationen einen Vorsprung gegenüber den Mitbewerbern und mehr Zeit, neuen Entwicklungen zu begegnen.

Wir helfen Organisationen in der Aufstellung des Systems und der dazugehörigen Prozesse und begleiten als Coach die selbständige Früherkennung innerhalb der Organisation. In der Früherkennung geht es um die so genannten Weak Signals – die weichen Signale: Trends werden in sehr frühen Stadien erkannt und und analysiert – bevor sie sich im Mainstream festmachen lassen oder in Statistiken erscheinen. Selbstredend kann nicht jedes Signal ein Treffer sein. Auf diese Unschärfe lässt sich ein, wer früher als andere mögliche Zukünfte erkennen will.

Unser Paradebeispiel ist die Früherkennung von neuen Unfallrisiken, Risiken für Berufskrankheiten und vor allem neue Chancen der Prävention, welche das Departement Gesundheitsschutz der Suva mit unserer Hilfe seit 2009 betreibt. Der Suva buttom up Zugang findet international bereits grosse Beachtung. Mehr zur Suva-Früherkennung erfahren Sie hier.

 

Zukunftsstudien

ROOS Trends & Futures hat viel Erfahrung mit Zukunftsstudien: Megatrend- und Trend-Analysen und Szenarien-Studien. 2009 erschien die Studie im Auftrag der Suva Zukunftsstudie 2029. Mehr dazu hier.

Die  Studie Lifestyle 202X. Versuch einer Zeitdiagnose (2011) ist bereits in der zweiten Auflage. Mehr dazu hier.

Georges T. Roos ist Gesamtleiter der Szenarien-Studien „Wertewandel in der Schweiz 2030. Vier Szenarien“ von swissfuture – der Schweizerischen Vereinigung für Zukunftsforschung. Zu dieser Hauptstudie entstehen laufend Vertiefungsstudien. Bis heute liegen vor:

Wertewandel2030

  • Werte in der Arbeitswelt von morgen (2011) nicht mehr lieferbar – Neuauflage Frühling 2013
  • Der künftige Wert der Sicherheit (2011)
  • Die Werte in der künftigen Raum- und Siedlungsentwicklung (2011)
  • Die Werte von Kunst und Literatur von morgen (2011) nicht mehr lieferbar – Neuauflage Frühling 2013
  • Wohnformen 2030 (2012)
  • Wertewandel und Personenmobilität 2030/2050  (2013)
  • Volksschulen 2030 (2013)

Mehr Informationen dazu hier

 

Zukunftsworkshops

_DSC1932In Zukunftsworkshops und Zukunftswerkstätten werden Gruppen von Menschen befähigt und begeistert, sich mit der Gestaltung der Zukunft zu beschäftigen. Offen zu sein gegenüber dem Wandel ist in erster Linie eine Frage der Unternehmenskultur. Georges T. Roos hilft Ihnen den massgeschneiderten Zukunftsprozess in Gang zu bringen.

 

Comments & Responses